Testbericht: Terra Faelis Nassfutter

Testbericht: Terra Faelis Nassfutter

 Terra Faelis Test

Vorwort
Wir haben ein Testpaket von Terra Canis mit Terra Faelis Katzenfutter bekommen. Insgesamt durften wir 5 verschiedene Sorten testen.
Ich muss offen sagen: Ich fand die Zusammensetzung schon vor dem Test sehr gut. Wie bei anderen guten Herstellern wird auch hier auf eine gute Zusammensetzung und hervorragende Deklaration geachtet. Sodass man als Katzenhalter genau weiß, was man da seiner Katze füttert.
Aussehen und Geruch
Die Verpackung ist sehr schön aber eher dezent gehalten, bei Terra Canis steht der Inhalt (Zusammensetzung) eher im Vordergrund.
Es ist sehr feines, sehr sehr saftiges Pate was sich auch für kaufaule Katzen oder Kitten gut eignet. Es lässt sich gut zerkleinern und auch mein Soßenkasper schlabbert es mit großer Begeisterung.
Der Geruch ist sehr dezent und auch für die menschliche Nase keine Belästigung. 😉

 Terra Faelis aussehen Terra Faelis in der schale

Terra Faelis saftig Terra Faelis schmeckt

Inhaltstoffe unter der Lupe
Zunächst mal die Informationen für euch.
Folgendes ist in den Terra Faelis Sorten enthalten:
Terra Faelis Rind mit Karotte und Brunnenkresse:
Rinderherz (31,5%), -muskelfleisch (25%), -lunge (20%), -leber (10%), Karotte (4,3%), Broccoli, Brunnenkresse (0,5%), Bio-Eierschalenpulver (0,2%), Weizenkeimöl, Molke, Seealge (0,3%), Blütenpollen, Mineralerde · Zusatzstoffe: Taurin 1000 mg/kg
Verhältnis: 86,5% Fleisch : 9,2% Gemüse Kräuter : 4,3% übrige Rohstoffe
Terra Faelis Pute mit Zucchini und Kamille:
Putenherzen (38%), -muskelfleisch (20%), -mägen (19%), -leber (10%), Karotten, Zucchini (4%), Katzenminze, Kamille (0,5%), Weizenkeimöl, Molke, Bio-Eierschalenpulver (0,2%), Blütenpollen, Seealge (0,3%), Mineralerde · Zusatzstoff: Taurin 1000 mg/kg.
Verhältnis: 87,0% Fleisch : 9,2% Gemüse Kräuter : 3,8% übrige Rohstoffe
Terra Faelis Huhn mit Kürbis und Katzenminze:
Hühnerherzen (37%), -muskelfleisch (20%), -mägen (19,5%), -leber (10%), Kürbis (5%), Zucchini, Brunnenkresse, Hagebuttenpulver, Katzenminze (0,5%), Bio-Eierschalenpulver (0,2%), Molke, Seealge (0,3%), Mineralerde · Zusatzstoff: Taurin 1000 mg/kg
Verhältnis: 86,5% Fleisch : 9,7% Gemüse Kräuter : 3,8% übrige Rohstoffe
Terra Faelis Kaninchen mit Broccoli und Katzenminze:
Kaninchenherzen (35%), -muskelfleisch (23%), -leber (15%), -lunge (15%), Broccoli (4,5%), Tomaten, Löwenzahn, Katzenminze (0,5%), Hagebutte, Bio-Eierschalenpulver (0,2%), Weizenkeimöl, Molke,  geschr. Leinsamen, Seealge (0,3%) Mineralerde · Zusatzstoff: Taurin 1000 mg/kg
Verhältnis: 88% Fleisch : 9% Gemüse Kräuter : 3% übrige Rohstoffe
Terra Faelis Seelachs mit Tomate und Hagebutte:
Seelachsfilets (87,5%), Kürbis, Tomaten (5%), Fenchel, Weizenkeimöl, Bio-Eierschalenpulver (0,2%), Hagebuttenpulver (0,3%), Seealge (0,3%), Mineralerde · Zusatzstoff: Taurin 1000 mg/kg
Verhältnis: 87,5% Fleisch : 10,6% Gemüse Kräuter : 1,9% übrige Rohstoffe
Das Verhältnis von Fleisch zu den übrigen Rohstoffen ist wirklich gut und die Deklaration ein Traum.
Ich kann hier nichts kritisieren.
Dieser Futtermittelhersteller macht‘s einfach mal richtig! So sollten alle Futtermittelhersteller Deklarieren.
Warum dieses Produkt
Nun die Zusammensetzung und Deklaration sprechen ja schon mal für das Produkt.
Zudem ist die Akzeptanz sehr gut. Was ich nicht nur bei meinen Katzen gesehen habe, sondern auch meine Recherchen gezeigt haben.
Das Futter wird von vielen Katzen gerne gefressen und gut akzeptiert.
Preis und Leistung
Der Preis je kg liegt zwischen ~6€ und ~13€ je nach Einheit und Angebot.
Größere Mengen bekommt man natürlich auch mal günstiger.
Bisher gibt es 100g, 200g und 400g Dosen.
Das finde ich recht teuer. Es gibt ähnlich gute Futtermittel zu besseren Preisen. Dafür muss ich eine Pfote abziehen.
Ich hoffe daas bald noch 800g Dosen folgen werden, denn ich finde 800g Dosen zum einen sehr praktisch und zum Anderen kann man damit noch mal etwas mehr sparen.
Fazit:
Tolle Zusammensetzung und Deklaration.
Gute Akzeptanz und Verträglichkeit.
Kann man ganz klar weiterempfehlen 🙂  Allerdings sollte man auf aktuelle Angebote achten und dann zuschlagen.
Deswegen gibt es auch 4 Pfoten 4 von 5 Pfoten.
Bezugsquellen:
Terra Faelis kann man direkt über die Terra Canis Homepage beziehen. Es wird aber auch in vielen Shops angeboten.

Kommentar hinterlassen

6 Comments

  1. Avatar

    Ich setze mich auch viel mit Katzenfutter auseinander, habe aber bei Terra Faelis nie verstanden, warum so etwas wie „Molke“ und „Blütenpollen“ enthalten sein muss..!?!

    1. Avatar

      So Terra Canis hat zu deiner frage stellung genommen:
      Gerne nehmen wir zu der Frage warum Blütenpollen und Molke enthalten sind Stellung.
      Wir haben versucht, die Menüs bestmöglich zusammen zu setzten, um eine artgerechte Ernährung von Katzen zu gewährleisten.
      Alle Zutaten wie Kräuter, Blütenpollen und Molke haben eine Menge natürlicher Vitamine wie auch Mineralstoffe.
      Da wir soweit es geht auf jegliche Art von künstlichen und synthetischen Zusätzen verzichten möchten, supplementieren wir auf natürliche Weise mit natürlichen Zusätzen.
      So gesehen macht es natürlich Sinn 🙂
      Ich hoffe das hilft dir weiter 🙂

  2. Avatar

    An sich brauch die Katze den schnick schna k ja nicht. Aber weil der Mensch ja das Futter kauft muss es auch für ihn attraktiv sein 😉

  3. Avatar

    dann bleibt es für mich weiterhin unattraktiv.. 😉
    danke für deine antwort

    1. Avatar

      Okay 🙂
      Muss ja nicht jedem gefallen. Ich finde die Zusammensetzung gut. Natürlich ist BARF das Optimum aber da traut sich nicht jeder ran.
      Ich möchte ja meine Leser auch in erster Linie mal dazu bewegen die Zusammensetzung zu betrachten. Viel zu oft werden nämlich noch die bunten Dosen mit 4% gekauft.
      Deswegen stelle ich hin und wieder mal ein Futter vor welches ich ganz gut finde. 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.