Testbericht: Catit Design Senses Super-Roller-Spielschiene

Testbericht: Catit Design Senses Super-Roller-Spielschiene

IMG_0952

Ein weiteres tolles Produkt  aus der Catit Design Senses Reihe ist die Super-Roller-Spielschiene.
Wie bei so vielen Catit Design Senses Produkten konnte ich auch hier nicht wiederstehen und musste es kaufen.
Dass ich Catit Fan bin ist ja bei den regelmäßigen Lesern bereits bekannt, denn es ist ein einfach tolles, stabiles und gut zu reinigendes Katzenspielzeug. Man es kann selbst variieren und durch die Steckverbindungen immer neu zusammenstellen.
Die Zusatzteile wie z.B. das Futterlabyrinth oder das Kratzpad sind ein wenig wackelig wenn man sie alleine in den Raum stellt. Wenn man sie allerdings, wie dafür vorgesehen, in die Spielschiene integriert ist es eine tolle und stabile Sache.
Nun möchte ich euch aber mal die Catit Design Senses Super-Roller-Spielschiene vorstellen.
Zusammenbau
Die Schiene muss nach Ankunft zuerst mal Aufgebaut werden.
Geliefert werden 8 Elemente:

sowie ein leuchtender Ball.
Durch die Click und Steckverbindungen gestaltet sich der Zusammenbau sehr einfach. Und ist es erstmal verbunden, dann hält es auch gut zusammen.
Man kann es zu einer Schlange oder einer Acht zusammenstecken.
Ich bevorzuge die Acht, da hier die Kugel in Runden laufen kann.

IMG_0955

Hat man noch mehr Elemente (z.B. von der normalen Spielschiene) sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann auch mehrere Bälle reingeben um die Ecke bauen unter Tischen und Stühlen durch, hinterm Sofa lang usw.. 🙂

Stabilität, Spielspaß und Hygiene
Wir schon im Vorwort erwähnt bin ich von der Stabilität der Catit Design Senses Produkte absolut überzeugt.
Hier wird auch gerne mal grob darauf rumgerobbt und hartnäckig versucht die Schiene zu knacken um an den Ball kommen.  Bisher hat  sie aber allen Attacken gut Sstand gehalten und das selbst wenn sich mehrere Katzen daran zu schaffen machen. 🙂
Die sSchlitze sind ausreichend groß für kleinere und größere Pfoten. 😉

IMG_0941 IMG_0942

Maine Coon Hellboy und EKH Marie bei der Inspektion

Im Video weiter unten könnt ihr unseren Hellboy sehen wie er die neue Super-Roller-Spielschiene direkt nach dem Aufbauen in Beschlag genommen und bespielt hat.
Zwar anfangs noch eher zarghaft aber dennoch mit großer Freude.
Um die Spielschiene zu reinigen lege ich sie alle 1 – 2 Wochen in die Wanne und Brause sie mit heißem Wasser ab. Sollte mal eine etwas grünlichere Reinigung nötig sein kann man sie ja auch wieder zerlegen und im Spülbecken mit einem milden Spülmittel reinigen.

Tipp: Um den Spielspaß möglichst lange zu erhalten, kann man die Schiene entweder immer mal wieder an einen neuen Ort in der Wohnung stellen. Oder man kann den Super-Roller auch mal ein paar Tage „verstecken“ und die Katzen dann wieder damit „überraschen“.

Preis/Leistung
Wenn man genau hinschaut und die meisten Elemente von Catit schon kennt, fällt einem auf dass es sich bei der Catit Design Senses Super-Roller-Spielschiene und eine Fusion aus normaler Spielschiene und Temposchiene handelt. Wer beide Teile bereits zu Hause hat kann sich also schon mal den Super-Roller bauen und muss ihn nicht extra kaufen. 😉

Dazu müsst ihr einfach im Wechsel ein Teil der normalen Spielschiene und ein Teil der Temposchiene aneinander stecken.

Im Angebot ist dieses “Bundle“ mit ~12€ allerdings schon günstiger als die beiden Elemente einzeln gekauft.
Deswegen bekommt es von mir im Preis/Leistungsbereich auch einen Daumen nach oben.
Fazit
Wie die meisten Catit Produkte überzeugt mich auch die Super-Roller-Spielschiene durch gute Stabilität und hohen, lang anhaltenden Spielspaß.

IMG_0946 IMG_0944

Außerdem lässt sie sich problemlos reinigen, variabel aufbauen und mit weiteren Elementen aus der CatIt Design Sense Reihe kombinieren.
Sie eignet sich nicht nur für kleine Katzenrassen, sondern meine beiden Coonies haben auch ihren Spaß daran und bleiben mit den doch etwas größeren Pfoten nicht stecken. 😉
5 Pfoten5 von 5 Pfoten für das Design, die Robustheit, die Hygiene und den Spielspaß 🙂
Bezugsquellen: Die besten Angebote poste ich meist im Blog ansonsten gibt es die Super-Roller-Schiene immer recht günstig bei:

Und hier noch das Video von Hellboy und der Schiene kurz nach dem Aufbauen.

Kommentar hinterlassen

18 Comments

  1. Avatar

    Lol! Im liegen spielt es sich am besten. Genau wie meine Fellrobben. Toller Bericht! Danke für den Hinweis mit der Turboschiene 🙂

  2. Avatar

    Hallo Andrea,
    sag mal kannst du Gedanken lesen? Heute morgen wollte ich dir eine Email schreiben was du von der Spielschiene hälst, habs aber zeitlich nicht geschafft. Hab ja hier dauernd das Problem das das ganze Spielzeug verschwindet und das wäre endlich mal was was nicht einfach unter den Schränken verschwinden kann. Ausserdem braucht die Kleine auch Beschäftigung wenn ich gerade mal keine Zeit für sie habe, dann kommt sie nämlich immer auf ganz dumme Ideen und räumt mir die Schränke aus, deswegen hab ich an die Spielschiene gedacht, vielleicht in Verbindung mit diesem Futterturm oder dem Grasgarten, weil ich hier kein normales Katzengras im Topf hinstellen kann, da Madame dann den Topf umgekippt, in der Erde buddelt und sich drin suhlt. Kann der Turm und der Garten umgekippt werden wenn das alles verbaut ist?
    Wenn die Tiere dann richtig in Aktion sind, macht es dann viel Krach? Hab ja hier immer Probleme mit der Dame die unter mir wohnt das die Katzen zulaut sind, deswegen gibt es auch keine Plastikbälle mehr.
    Liebe Grüße
    Sandra, Pheebi und Leo

    1. Avatar

      Huhu Sandra,
      schön dich mal wieder zu lesen 🙂
      Also den Gras-Garten kann ich als einziges Teil der Catit reihe nicht empfehlen.
      Der schimmelt und die nachfüllbeutel sind völlig überteuert.
      Das problem mit der erde kenne ich auch, aber ein lösung dafür habe ich bisher noch nicht gefunden..
      Die schiene an sich macht es kaum krach.. im Video hört man ja wie es sich anhört wenn der ball in der schiene läuft 🙂
      Wenn meine räuber die schiene richtig bearbeiten um an den ball zu kommen dann kann es etwas lauter werden (die schiene wird dann hier regelrecht angehoben) aber beim normalen spielen is alles im rahmen.
      Der Turm steht wenn er in die schiene eingebaut ist schon sehr stabil da. Unsere Katze stellt sich immer seitlich drauf 😀
      Bei sehr rabialten katzen kann er bestimmt auch kippen.. aber da müssen die sich schon anstrengen 😉

    2. Avatar

      Ich hab mir jetzt von meiner Oma ne schwere Pflanzschale geholt, da werd ich den Topf mit dem Katzengras einbuddeln und auf die Erde Steine legen, mal sehen ob dann die Erde in der Schale bleibt.
      Der Unterschied zwischen den beiden Schienen ist ja nur das die Temposchiene Erhebungen hat oder?
      Bei dem Turm ist die Frage ob mir der Turm oder das Activityboard besser gefällt, am liebsten würde ich ja alles kaufen. Aber das geht ordentlich ins Geld und in meinem Wohnzimmer würde ich schon gerne noch treten können.^^ Also denk ich das zuerst die Schiene dran ist. Die gibts dann als Belohnung für die überstandende Kastration von meiner Kleinen, die Anfang April dran ist.

    3. Avatar

      Genau.. bei der temposchiene sind erhebungen bei der normalen nicht. 🙂
      Die normale schiene bekommt man schon für ~7€ und die ist auch super spaßig für die Katzen 🙂 Aber im Bundle ist der super roller schon günstiger als beide schienen einzeln zu kaufen.
      Das tolle ist ja das man nach und nach ergänzen kann. Ich hab auch mit nur einer schiene angefangen.. *hihi*

  3. Avatar

    Ja ich werd wohl auch das Paket nehmen, damit sie schön im Kreis rollen können. Und wenn es hier zu voll wird, wird alles auf den Balkon ausgelagert, wenn endlich das Katzennetz dran ist.
    Mal sehen ob die bei Zooplus auch meine Stinkekissen haben.

  4. Avatar

    Etwas OT, aber schau mal diesen Link an: http://www.dasgruenegewaechshaus.de/
    scheint eine gute Idee zu sein und ich habe schon von einigen gehört dass das auch funktioniert! 🙂
    Bei Messen bekommt man das ganze anscheinend auch deutlich günstiger!
    Ich hab es mir mangels Kohle noch nicht geholt (ich erhole mich gerade vom Katzenfutter-Kaufrausch), aber ist ganz fest vorgenommen!
    Bis dahin wäre ich auf einen Testbericht ganz dolle gespannt!
    LG

    1. Avatar

      Wir haben den Hersteller/Händler auch mal auf eine Messe gesehen.
      Die waren irgendwie komisch drauf und hatten kein Interesse an einem Gespräch mit uns obwohl wir als Presse dort waren.
      Die haben mich dann noch mitten im Interview stehen lassen und sind auf „Kundenfang“ gegangen… das fand ich ziemlich doof.
      Also gibt’s auch keinen Testbericht auf unserem Blog.

  5. Avatar

    So die Superrollerspielschiene und das Futterlabyrinth sind bestellt. Da bin ich mal gespannt was die zwei Fellnasen davon halten.
    Dane Andrea für die Entscheidungshilfe.

    1. Avatar

      Gerne!
      Halte mich auf dem laufenden was deine beiden davon halten 🙂

  6. Avatar

    Toller Kater und ein klasse Bericht. Mach weiter so Andrea!

  7. Avatar

    @ Andrea,
    oh, das ist ja mal…:-/
    Ja, kann ich verstehen, dass du dann nicht „Werbung“ dafür machen willst!
    LG!

  8. Avatar

    Heute kam das Paket von Zooplus. Das Labyrinth war direkt der Renner. Pheebi hat auch sofort rausgefunden das man oben durch das Loch viel schneller ans Futter kommt. Naja erstmal Teller drauf. Pheebi durfte dann immer Futter rausschütteln und Leo hat es ihr geklaut. Mal gucken ob die Spielchiene auch noch angenommen wird. Aber am besten war mal wieder der Kartoon in dem die Sachen geliefert wurden. Mein vorläufiges Fazit: Super Beschäftigung für zusammen 20 Euro.
    Hab euch nen Bild vom ersten Beschnuppern mit rangehangen.
    Sandra und die Fellnasen

    1. Avatar

      Schöööön 🙂 danke für das Bild!
      Ich kann es auch nicht drehen außer ich lösche es vorher. 🙁
      Mensch deine „kleine“ wird aber auch immer hübscher!

  9. Avatar

    Habs aufm Pc gedreht. Ja mein kleines Streifenhörnchen wird immer größer. Momentan ist der Halskragen aber wieder schmaler geworden, also der ist nicht mehr so puschlig wie im Herbst. Mal gucken ob der wieder kommt. Leider ist das Bild einwenig unscharf, weils nur mit dem Handy aufgenommen ist.
    Hast du auch noch nen Tipp für nen Trinkbrunnen für mich? Hab mir bis jetzt den Catit in blau und gelb angeguckt. Pheebi mag ja so gerne laufendes Wasser, aber wenn sie ausm Waschbecken trinkt ist sie immer so nass danach^^

    1. Avatar

      aaaah schön 🙂
      Also wenn es einer von diesen beiden sein soll dann nimm den grünen. Der hat einen überlaufschutz, das hat der blaue nicht. 🙂
      An sich sind die auch ganz gut.. gut zu reinigen und schön leise.
      Ich habe beide und mag den grünen lieber (wegen des „überlaufschutzes“). 🙂

  10. Avatar

    Spielschiene ist zu empfehlen, man kann sie immer wieder neu gestalten und somit das interesse wecken. Es wird täglich von beiden mal genutzt. Top

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.