*PREISFEHLER* 100 Schweineohren im 4kg Sack für nur 1,09€ + 4,90€ Versand

*PREISFEHLER* 100 Schweineohren im 4kg Sack für nur 1,09€ + 4,90€ Versand

Zoogigant

Bei Zoogigant gibt es gerade einen Preisfehler!

Ihr erhaltet 100 Schweineohren im 4kg Sack für nur 1,09€ + 4,90€ Versand.

Der kg-Preis von 0,27€ ist wirklich unschlagbar.

Bei den Schweineohren handelt es sich um einen Belohnungssnack aus natürlichem Trockenfleisch. Sie sind nahrhaft, leicht verdaulich und somit ein idealer Snack für zwischendurch.  🙂

Ich wünsche euch viel Glück + Erfolg beim Bestellen und mich würde interessieren ob auch geliefert wird.

Da wir keinen Hund haben, lasse ich diesen Deal nämlich mal aus.

Kommentar hinterlassen

6 Comments

  1. Avatar

    Oink Oink. Ich warte zwar noch auf mein Earthborn Futter. Aber vielleicht schaffen die es dann alles zusammen zu verschicken.

  2. Avatar

    Hi, mein Hund schmatzt schon! Für den Preis können wir nicht nein sagen! Hab auch mal bestellt……

  3. Avatar

    Hab auch bestellt, aber nach 2 tagen bekam ich folgende Mail.
    Guten Tag, Carmen Knoth!
    TD Handels GmbH hat Ihnen soeben eine Teilrückzahlung von €2,18 EUR für Ihren Einkauf gesendet.
    Wenn Sie Fragen zu dieser Rückzahlung haben, wenden Sie sich bitte an TD Handels GmbH.
    Der Rückzahlungsbetrag wird direkt Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben. Sollte die Zahlung oder ein Teil der Zahlung per Lastschrift durchgeführt worden sein, kann es bis zu einer Woche dauern, bis das Geld in Ihrem PayPal-Guthaben verfügbar ist.
    Alle Details zu dieser Zahlung finden Sie in Ihrer PayPal-Kontoübersicht. Es kann einige Minuten dauern, bis die Transaktion in Ihrem Konto angezeigt wird.
    Händlerinformationen
    TD Handels GmbH
    Also nur eine Finte um Käufer zu werben. Denn während der Bestellung waren die Schweineohren noch verfügbar.

  4. Avatar

    Ich habe dort in den vergangenen 2 Wochen 2x bestellt, 1x 100 St. und 2x 100 St. und jedes mal wurde es ausgeliefert. Wenn dort natürlich innerhalb weniger Minuten hunderte User in z.T. unverschämten Mengen bestellen, fliegt der Fehler selbstverständlich auf. Preisfehler postet man eigentlich nicht in die Öffentlichkeit, sondern gibt sie an gute Freunde/Bekannte weiter.
    Und abschließend: Es war definitiv keine „Finte um Käufer zu werben“.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.