Erziehungshalsband Test

Erziehungshalsband Test 2021

Top 10 Erziehungshalsbänder im Überblick

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • 🐕【 Sicher & harmlos 】: Unser anti bellen halsband ist in hochfrequenter Ultraschalltechnologie hergestellt, die weder Menschen noch Hunden Schaden zufügt. Aber es kann die Aufmerksamkeit der Hunde leicht erregen und dafür sorgen, dass die Hunde nicht mehr ständig und übermässig bellen.
  • 🐕【 Reichweite bis zu 50 Fuß 】: Im Vergleich zu den herkömmlichen Hundetrainingshalsbändern befreit unser antibell ultraschall gerät Ihre Hände vollständig. Die empfindlichen Mikrofone können das Bellen des Hundes bis zu einer Entfernung von maximal 50 Fuss automatisch erkennen.
  • 🐕【 Langlebig & wasserdicht 】: Unser haustiersanftes antibell halsband hund mit PX4 ist wasserdicht, zertrümmerungssicher, wetterfest, robust und langlebig und eignet sich für alle Innen- und Außenbereiche bei allen Wetterbedingungen.
  • 🐕【 3 Stufen der Frequenzen 】: Unser antibell halsband hund hat 3 verschiedene Empfindlichkeitsstufen, das für alle Hundegrößen und -rassen geeignet ist. ( 24KHZ für kleine Hunde, 22KHZ für mittelgroße Hunde, 20KHZ für große Hunde ).
  • 🐕【 Wiederaufladbar & Widerstandsfähigkeit 】: Unser erziehungs gerät hund ist mit einem eingebauten leistungsstarken Akku ausgestattet, der das Aufladen über ein USB-Kabel unterstützt. Eine volle Ladung von 5 Stunden kann 30 Tage lang ununterbrochen funktionieren. Hinweis: Der Ausgangsstrom beträgt nicht mehr als 2A.
ca. 30 €

  • Dressurhalsung für Hunde, mit robustem Polyamid-Tau, zusätzlich verstärkendem Polyamidkern und Endkappen aus Leder
  • Mit Hilfe eines Stopprings kann die Halsung optimal an den Hund angepasst werden
  • Die runde Verarbeitung und das Material macht die Halsung besonders fellschonend und sorgt für einen idealen Tragekomfort
  • Witterungsfest und pflegeleicht und somit anwendbar bei allen Wetterlagen
  • Größe: Maximal 60 cm; Ø Tau 10 mm
  • 【Wirksam für die Hunde Training】 Das Ultraschall-Anti-Bell-Gerät kombiniert Hundetraining und Bellenkontrolle. Es kann auch helfen, Ihre Hunde zu trainieren, um unerwünschte Verhaltensweisen zu stoppen, wie graben, etwas schmutziges essen oder kämpfen.
  • 【100% Sicher】 Die Ultraschall und Bellkontrolle gibt Ultraschall mit 25 kHz ab, das ist 100% sicher für Sie und Ihre Hunde, da der durchschnittliche menschliche Hörfrequenzbereich 20 Hz ~ 20 kHz beträgt, und der Hund kann einen größeren Bereich von 15 Hz bis 120 kHz hören.
  • 【Bequem für Draussen】 Dieses Hund Anti-Bell-Gerät wird mit einer verstellbaren Handschlaufe und einem USB-Kabel zum Aufladen geliefert, die Regelreichweite beträgt 5 Meter, Sehr gut geeignet für Outdoor-Walking und Training. Bonus 2 LED-Leuchten helfen Ihnen, Ihren Hund nachts gemächlich zu führen.
  • 【Einfach zu Verwenden】 Das benutzerfreundliche Design von 2 einfachen Tasten hilft Ihnen, die Hunde durch einfaches Drücken zu trainieren. Außerdem ist es USB wiederaufladbar, was bequemer und energiesparender ist.
  • 【Warme Tipps】 Bitte verwenden Sie dieses Anti BellenTrainingsgerät für 6 Monate - 8 Jahre alte hunde, die nicht gewalttätig und aggressiv sind und ein normales Gehör haben. Wenn nur ein Hund während des Trainings mit diesem Gerät wird besser sein.
ca. 30 €

  • Sanfte Hundeerziehungshilfe durch leichte Zugmöglichkeit an Nasenrücken und Nacken, selbst für agressive und sehr stark ziehende Hunde geeignet
  • Leichte Handhabung mit vielseitigen Funktionen für Hundetraining und Ausbildung
  • Natürliche Bewegungsabläufe werden nicht behindert
  • Das Kopfgeschirr kann einfach in eine Halsung umgewandelt werden
  • z.B. Rottweiler
ca. 20 €

  • [ULTRASCHALL-DESIGN] Basierend auf der Theorie, dass der Hundetrainer Ihre Hunde effektiv darauf trainieren kann, gehorsam zu sein und unerwünschte Verhaltensweisen wie Bellen, Graben, Kauen und mehr zu unterbinden. Außerdem sind sie sowohl für Menschen als auch für Haustiere harmlos und der Ton ist nur für Haustiere hörbar.
  • [MULTI-FUNKTIONEN] 3 in 1 Anti-Bellen-Gerät. Außer als Haustier-Trainingsgerät kann es Sie auch vor Angriffen von Hunden schützen. Es ist für das Training vieler Arten von Hunden geeignet, geeignet für Arbeiten im Freien, Reisen und Sicherheitsnachtpatrouillen.
  • [LED-TASCHENLAMPENFUNKTION] Superhelle LED-Taschenlampenfunktion ist beim Gehen oder Joggen in der Nacht hilfreich, die auch als Akkuanzeige dient.
  • [PRAKTISCH ZUM TRAGEN] Der Hundebellregler bestätigt das ergonomische Design, tragbar und handlich, auch praktisch zum Mitnehmen, z. B. Joggen oder Wandern, Radfahren, Parken usw. Mit verstellbarer Handschlaufe. Tragbar.
  • [GUTER SCHUTZ] Geeignet für die meisten gängigen kleinen, mittleren und großen Haushunde. Halten Sie den Hund davon ab, sich Ihnen zu nähern, bevor er Sie beißen kann. Ein guter Schutz für sich.
ca. 20 €

  • NACHFÜLLSPRAY FÜR SPRÜHHALSBAND: Dieses Nachfüllspray ist für das PetSafe Antibell Halsband, PetSafe Erziehungshalsband und PetSafe Sprühhalsband für Hunde mit Fernbedienung geeignet
  • GERUCHLOSES SPRAY: Das PetSafe Ersatzspray für die Sprühimpulsgeräte für Hunde ist komplett geruchsneutral und unschädlich. Die Spraydose enthält 88ml Spray, ca. 300-400 Sprühstoße
  • EINFACHES NACHFÜLLEN: Das Spray im Sprühhalsband kann sehr einfach und sauber nachgefüllt werden und man braucht nur ca. 15 Sekunden, um den Kannister am Halsband komplett nachzufüllen
  • NEUE UMWELTFREUNDLICHE SPRAYFORMEL: Dieses Nachfüllspray beinhaltet eine neue, verbesserte und umweltfreundliche Formel. Das Spray ist komplett sicher und beinhaltet keine Schadstoffe
  • FLECKEN-FREIES SPRAY: Dieses PetSafe Ersatzspray für die PetSafe Antibell- und Erziehungshalsbänder ist komplett Flecken-frei auf Kleidung, Fell und anderen Oberflächen
ca. 20 €

  • 【Verbesserte Ultraschall Hundebellen, Zweifrequenz-Modus】Dass Hunde anfällig für Anpassungsfähigkeit sind, wenn ein einziger 20KHz Ultraschall verwendet wird, um Hunde zu trainieren, sie am Bellen oder anormalen Verhaltensweisen zu hindern. Daher bieten wir zwei Modi an: Im Modus mit fester Frequenz beträgt die Frequenz des Ultraschalls 25 kHz.Um in den Modus mit dynamischer Frequenz zu wechseln, Die Tonfrequenz ändert sich zwischen 25-30 Khz, so dass der Trainingseffekt besser ist.
  • 【Eingebaute Wiederaufladbare 700mha Batterie】Es erspart die Mühe des Batteriewechsels und reduziert den Kohlenstoffausstoß. Die im Ultraschall Hundebellengerät verwendete wiederaufladbare 8,4V / 700mha Batterie hat die UN38.8 MSDS-Zertifizierung bestanden. Sie kann nach jeder vollen Ladung (berechnet als 1 Minute/Tag) 4 Monate lang verwendet werden. Wenn die Batterie zu schwach ist, hat das Anti-Bellgerät entsprechende Anweisungen, und es dauert nur 3 Stunden, bis es vollständig aufgeladen ist.
  • 【Sicher und Unschädlich für Hunde und Menschen】Der Antibell Halsband Hund mit einer Frequenz von 25-30 Khz wurde getestet und schädigt das Gehör des Hundes nicht. Dies ist der humanistischste Weg im Vergleich zu Stromschlägen oder Flüssigkeitssprays. * Vorschlag: Um eine optimale Wirkung zu erzielen, gratulieren und belohnen Sie Hunde, sobald sie aufgehört haben zu bellen oder unerwünschte Verhaltensweisen, damit unsere Haustiere verstehen, was wir von ihnen erwarten.
  • 【Leichte Interaktives Spielzeug, Katzen und Hunde lieben】Das Spielzeug hat die deutsche TÜV und IEC60825 Zertifizierung bestanden, sicher und unbedenklich. Es wird Ihnen und Ihrem Haustier viel Bewegung und unendlichen Spaß bieten. Mit diesem interaktiven Spielzeug müssen Sie sich keine Sorgen mehr über die Gesundheitsprobleme von Haustieren aufgrund von Fettleibigkeit machen.
  • 【Kaufen mit Vertrauen】Easy dog ultraschall eignet sich für den Innenbereich und auch für Hundespaziergänge im Freien. Tipps: Das Anti-Bell Gerät ist nicht geeignet für folgende Situationen: Hunde mit Hörproblemen, aggressive Hunde, Hunde unter 6 Monaten und über 8 Jahre alt. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden, wir lösen gerne alle Probleme für Sie. Bedienungsanleitung und Wirkungsdemonstration: https://www.youtube.com/watch?v=w0Fs_0ngycc&t=30s
ca. 40 €

Trainingshalsbänder für Hunde

Ist ein Erziehungshalsband sinnvoll für Sie?

Wenn ein Hund einfach nicht gehorchen will, kann ein sogenanntes Erziehungshalsband helfen. Hierbei können Sie aus zahlreichen unterschiedlichen Modellen wählen. Im folgenden Erziehungshalsband Test werden einige von diesen genauer vorgestellt. Zudem erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile diese Hilfsmittel haben und worauf beim Kauf eines solchen geachtet werden sollte.

Was ist ein Erziehungshalsband?

Erziehungshalsbänder sind eine optimale Ergänzung zur Hundeschule.

Hunde sollten grundsätzlich ein Halsband tragen, wenn Sie mit dem Herrchen oder Frauchen das Haus zum Spazierengehen verlassen. Denn an diesem wird eine Leine angeschlossen, mit der die Vierbeiner gelenkt und auch etwas eingeschränkt werden. Einige Halsbänder verfügen zudem über spezielle Funktionen, mit denen der Hund auf eine gewisse Weise erzogen werden kann. Hierbei kann der Fokus entweder auf einen positiven und auch auf einen negativen Reiz gelegt werden. Letzteres sollte vermieden werden. Ein schlechtes Beispiel für Erziehungs-Halsbänder für Hunde ist das Stachelhalsband. Denn hierbei bohren sie spitze Metallspitzen in das Fell des Tieres, was schon Tierquälerei ist.

Besser ist dagegen ein Hunde Erziehungshalsband, das den Vierbeiner zwar daran erinnert, dass er etwas nicht richtig gemacht hat, aber eben nicht verletzt. Das ist ein sehr wichtiger Punkt, den Sie beim Kauf unbedingt beachten sollten. Zudem sollten Sie sich nicht darauf verlassen, dass das Halsband Ihren Vierbeiner komplett alleine erzieht. Vielmehr sollten Sie zusätzlich noch eine Hundeschule aufsuchen. Somit ist das Trainingshalsband in erster Linie eine praktische Ergänzung.

Vorteile eines Erziehungshalsbandes

Sanfter Einsatz des Erziehungshalsbandes zum Wohle Ihres Lieblings.

Ein Trainingshalsband bringt einige Vorteile mit sich, von denen Sie als Frauchen oder Herrchen nur profitieren können. Mit ihm erziehen Sie auch Tiere, die sehr rebellisch sind und sich auch nicht viel sagen lassen. Häufig hat ein Vibrationshalsband für den Hund verschiedene Intensitätsstufen.

Dadurch können Sie es sehr sanft einsetzen, um Ihren Liebling nicht zu erschrecken.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie es überall einsetzen können. Es gibt sogar Erziehungshalsband mit Fernbedienung, die besonders praktisch sind. Denn so können Sie Ihren Vierbeiner auch erinnern, wenn er sich zu weit von Ihnen weg bewegt oder auch einfach etwas tut, was er nicht darf.

Viele Modelle sind wasserfest, wodurch sie auch beim Schwimmen getragen werden können.

Nachteile eines Erziehungshalsbands

Nicht immer ist der Einsatz eines Erziehungshalsbandes sinnvoll.

Neben den oben beschriebenen Vorteilen hat ein Hunde Trainingshalsband auch einige Nachteile. So muss es immer im passenden Moment eingesetzt werden, um seinen Zweck erfüllen zu können. Beachten Sie dabei auch immer, dass ein solches Hilfsmittel nicht immer die Ursache eines bestimmten Verhaltens beheben kann, wie zum Beispiel ein dauerhaftes Bellen. Vielleicht hat der Hund auch Schmerzen oder ist einfach nicht richtig ausgelastet.

Untersuchen Sie daher auch, ob andere Dinge hinter dem Bellen stecken.

Zudem eignen sich solche Halsbänder auch nicht für alle Tiere. Wenn Ihr Hund sehr ängstlich ist und schreckhaft auf ein solches reagiert, sollten Sie es nicht verwenden.

Einige Ferntrainer für Hunde mit Spray können unter Umständen auch allergische Reaktionen erzeugen. Auch in diesem Fall, sollte direkt auf einen weiteren Gebrauch verzichtet werden.

Arten

Sie entscheiden selbst was am Besten zu Ihnen passt.

Spray

Bei einem Ferntrainer für den Hund mit Spray wird die sehr empfindliche Nase des Vierbeiners angesprochen. Hierbei entsteht eine Wolke, die für uns Menschen nicht wahrgenommen wird oder zumindest nicht unangenehm ist. Dadurch können Sie ein solches Erziehungshalsband für Hunde auch im Haus verwenden. Der Hund riecht sie sehr wohl und wird sich zwei Mal überlegen, ob er bestimmte Sachen noch einmal macht.

Vibration

Unterschiedlich starke Vibrationen verwirren den Vierbeiner und erzeugen ein unbekanntes Gefühl. Häufig sind solche Modelle auch mit einer Audio-Funktion ausgestattet. Dadurch sprechen sie diverse Reize beim Vierbeiner an.

Strom

Diese Art des Erziehungshalsbandes ist zurecht in einigen Ländern verboten und wird als Tierquälerei betrachtet. Wenn das Herrchen oder Frauchen einen Knopf auf der Fernbedienung drückt, bekommt der Hund einen kleinen Stromschlag. Diese Geräte, die dabei auch Schmerzen erzeugen, sind in Deutschland zum Glück verboten.

Wasser

Am Halsband befindet sich ein kleiner Tank, der mit Wasser befüllt wird. Letzteres wird per Knopfdruck in das Fell des Tieres gesprüht. Dadurch erschreckt sich der Hund und weiß im Idealfall sofort, dass er etwas Falsches gemacht hat. Gewöhnen Sie ihn langsam an ein solches Halsband, da er sonst schnell ängstlich werden kann.

Stacheln

Auch diese Ausführungen sind sehr fragwürdig. Denn sie haben Stacheln aus Metall oder Stahl, die sehr eng am Hals des Hundes anliegen. Wenn er dann zu stark zieht, bohren sie sich in sein Fell. Da er sich dabei unter Umständen auch verletzen kann, sollten Sie ein solches Halsband niemals verwenden.

Die Gesetzeslage

Die richtige Erziehung ist ausschlaggebend.

Ein unkontrolliertes Bellen kann sehr störend sein.

Wie bereits erwähnt, kann dieses aber verschiedene Ursachen haben. Es gibt unterschiedliche Maßnahmen, die in einem solchen Fall helfen können. Wenn Ihr Vierbeiner ansonsten gut erzogen ist, kann ein Erziehungshalsband für den Hund die Lösung sein. Laut Gesetz kann die zuständige Behörde anordnen, dass ein monatelang auch in der Nacht bellender Hund, unter Umständen abgegeben werden muss. Um das zu verhindern, sollten Sie alles tun, um Ihre Fellnase richtig zu erziehen. Dabei ist es laut Gesetz untersagt, Geräte zu verwenden, die durch direkte Stromeinwirkung die natürliche Bewegung des Tieres einschränken oder ihm Schmerzen, Leid und diverse Schäden zufügen (Tierschutzgesetz, Zweiter Abschnitt § 3/11).

Kaufkriterien

Vor dem Kauf eines Erziehungshalsbandes muss einiges beachtet werden.

1. Das Gewicht

Beim Kauf eines Dressurhalsbandes spielt unter anderem das Gewicht eine sehr wichtige Rolle. Dieses sollte zu der Körpergröße Ihrer Fellnase passen. So braucht ein Dackel ein leichteres Modell als beispielsweise ein Dobermann.

2. Die Reichweite

Achten Sie bei den verschiedenen Modellen auch auf die Reichweite. Diese sollte möglichst hoch sein, um den Vierbeiner auch noch erreichen zu können, wenn er nicht mehr in Sichtweite ist. Die oben erwähnte Stachelhalsbänder haben natürlich keine Reichweite, sondern erfüllen ihren Zweck durch die Stacheln.

3. Der Halsumfang

Wählen Sie ein Modell, das in der Länge verstellt werden kann. Denn dadurch können Sie sich sicher sein, dass es auch passt, wenn das Fell im Winter etwas dicker ist. Einige Halsbänder lassen sich hierfür mit einer Schnalle verstellen. Andere Modelle verfügen hierfür über ein flexibles und stretchbares Gummiband. Am besten messen Sie vor einem möglichen Kauf den Halsumfang Ihres Vierbeiners aus. Dadurch fällt es Ihnen dann auch leichter, ein passendes Hundehalsband gegen bellen zu finden.

4. Das Gewicht des Hundes

Auch das Gewicht des Hundes ist ein sehr wichtiger Punkt, wenn Sie ein Stromhalsband kaufen wollen. Beladen Sie ein selber sehr leichtes Tier nicht mit einem zu schweren Gerät. Achten Sie stattdessen auf das in der Beschreibung angegebene empfohlene Gewicht. Denn schließlich soll die Fellnase rennen, toben und spielen können, ohne dabei durch das Gerät eingeschränkt zu werden.

5. Das Problemfeld

Beachten Sie auch das jeweilige Problemfeld, warum Sie überhaupt ein Vibrationshalsband verwenden müssen, wie zum Beispiel wenn der Hund immer wieder an der Leine zieht, bellt oder auch versucht, weg zu laufen. Anhand dieser Fakten wählen Sie dann ein passendes Modell aus. Denn nur dann kann es seinen Zweck ideal erfüllen.

6. Stufen

Da Sie Ihren Hund sicherlich nur leicht erschrecken und keinesfalls einschüchtern und niemals verletzen wollen, sollten Sie ein Vibrationshalsband wählen, das über mehrere Stufen verfügt. Einige Modelle geben zum Beispiel erst ein akustisches Warnsignal ab und erst dann kommt es zu der Ermahnung. So weiß der Hund spätestens beim nächsten Mal, das er bestimmte Dinge nicht wiederholen. In den meisten Fällen reicht diese Warnung aus, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Ein Vibrationshalsband kann bis zu zehn Stufen haben, die Sie allerdings in der Regel nicht brauchen.

7. Betrieb

Stellen Sie sich vor einem Kauf zunächst die Frage, wie oft Sie das Vibrationshalsband in Zukunft verwenden werden. Wenn sich Ihr Liebling nur ab und zu beim Gassi gehen etwas zu weit von Ihnen entfernt, reicht ein batteriebetriebenes Gerät. Dieses kann (voll geladen) zumeist circa 30 Stunden verwendet werden. Dann müssen Sie die Akkus erneut laden beziehungsweise neue Batterien einlegen. Haben Sie allerdings einen sehr rebellischen Hund, der immer wann er kann gräbt, anderen Tieren nachjagd und sogar auch Menschen anbellt, sollten Sie vorausschauend handelt.

Das bedeutet, dass Sie sich nicht auf die Lebensdauer der Batterien verlassen sollten.

Stattdessen haben Sie, insbesondere auf längeren Spaziergängen, immer einige Ersatzakkus dabei.

Wenn Sie wieder zu Hause sind, laden Sie die verwendeten Exemplare am besten direkt wieder auf. Dadurch können Sie sich sicher sein, dass sie beim nächsten Spaziergang einsatzbereit sind.

8. Besondere Merkmale

Die Hersteller der Erziehungs-Halsbänder lassen sich immer neue Dinge einfallen, die das Leben der Halter erleichtern können. So gibt es zum Beispiel Modelle, die verschieden riechende Sprays abgeben können. Andere Geräte sind dagegen mit LEDs ausgestattet. Dadurch finden Sie Ihren Liebling auch im Dunklen einfach wieder. Auch einige Fernbedienungen sind beleuchtet, wodurch die Handhabung auch in späten Stunden erleichtert wird.

Erziehungshalsband richtig anwenden

Nur bei richtiger Verwendung eines Erziehungshalsbandes kommt es zum Erfolg.

Nur wenn Sie das Vibrationshalsband richtig einsetzen, kann es seinen Zweck erfüllen. Hierzu gehört unter anderem auch, dass Sie auf eine passende Größe achten. So sollte das Elektrohalsband oder das Teletac weder zu groß noch zu klein sein. Denn sonst kann es drücken oder verrutschen. Beides ist nicht gewollt und kann Probleme erzeugen. Eine richtige Anwendung kann auch bedeuten, dass Sie auf ein richtiges Timing achten. Denn nur wenn der Vierbeiner versteht, was er wann falsch gemacht hat, wird er sein Verhalten im Idealfall ändern. Drücken Sie den Knopf daher exakt in dem Moment, in dem der Hund zum Beispiel mit dem Graben oder Bellen beginnt oder versucht wegzulaufen.

Gerade Letzteres kann durchaus gefährlich sein. Vor allem dann, wenn Sie an einer stark befahrenen Straße spazieren gehen. Daher sollten Sie dies unbedingt vermeiden, indem sie den Knopf zur perfekten Zeit drücken.

Marken und Hersteller im Überblick

Es gibt viele verschiedene Hersteller die das ein oder andere Erziehungshalsband für den Hund anbieten. Folgende Marken haben sich hierbei einen Namen gemacht:

FAQ

Ja, auch für kleinere Fellnasen gibt es die passenden Modelle. Achten Sie beim Kauf aber unbedingt darauf, welches Gewicht und welche Größe der Hersteller auf der Verpackung beziehungsweise in der Beschreibung empfiehlt. Wenn Sie dort keine passenden Angaben finden, können Sie sich auch direkt bei diesem oder beim Verkäufer erkundigen. Hier sollten Sie die nötigen Informationen erhalten, um für Ihren Vierbeiner das perfekte Hundehalsband mit Vibration zu finden.

Ein Erziehungshalsband muss ideal am Hals des Tieres anliegen, damit es seinen Zweck erfüllen kann. Es gibt Modelle mit und auch Modelle ohne Fernbedienung. Das Wichtigste ist, dass es in dem Moment, in dem der Hund etwas falsch macht, einen bestimmten Effekt erzielt. Das kann zum Beispiel bedeuten, dass Sie einen Knopf auf der Fernbedienung drücken, damit das Halsband eine Warnton, eine leichte Vibration oder auch einen Wasserstrahl abgibt. Denn nur dann weiß der Vierbeiner, warum dies geschehen ist.

Ja, da die meisten Erziehungshalsbänder keine richtige Befestigung haben, sollten Sie Ihrem Hund zusätzlich noch ein normales Halsband umlegen. Das ist in der Regel problemlos möglich.

Das kommt ganz darauf an, aus welchem Material sie bestehen. Modelle aus Nylon und Kunststoff können problemlos abgewaschen werden. Bei anderen Materialien ist dies dagegen nicht zu empfehlen, wie zum Beispiel bei Leder.

Andere Hundebesitzer*innen interessierten sich auch für...

Top 3 Hundegeschirre Immer mehr Hunde sind mit einem Hundegeschirr anstatt mit einem Halsband zu sehen. Denn dieses bringt viele Vorteile mit sich und kommt unter anderem auch der ...
Brigitte KaiserBrigitte Kaiser

Empfehlungen

Inhaltsübersicht