Dank Clickern dem Hund Tricks beibringen

Dank Clickern dem Hund Tricks beibringen

Klickertraining
Auch für unsere lieben Hunde, gibt es Möglichkeiten um den Körper und den Geist fit zu halten und um Abwechslung in den Alltag zu bringen.
Sport und Bewegung vertreibt nun einmal die Langeweile, denn ein Hund wartet meistens den ganzen Tag auf sein Herchen.
Auch stärkt es die Mensch-Tier-Beziehung und beugt Bewegungsmangel vor.
Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten. So kann man Hunden z.B. Dogdancing betreiben, mit ihnen Flyball spielen, ihnen die Fährtensuche üben oder z.B. dank dem Clickern Ihnen sogar Tricks beibringen.
Doch wie funktioniert das s.g. Clickern / was benötigt ihr dazu?
Passend dazu habe ich bei Fressnapf einen wirklich tollen Hunde Clicker-Ratgeber gefunden und für euch ein paar Beispielartikel herausgesucht, die ihr dazu braucht:

Clickern um dem Hund Tricks beibringen:
Beim Clicker Trainig wird mit einem akustischen Signal also dem „Klick“ ein gewünschtes Verhalten belohnt. Am Anfang muss der Hund auf das Geräusch konditioniert werden (Klick, Leckerli, Klick, Leckerli usw…)

  • Wenn das Ganze dann konditioniert ist ist ein „Klick“ dann sowas wie Leckerli bzw. eine Belohnung wie streicheln oder loben.

Sobald der Hund ein gewünschtes Verhalten wie z.B. Sitz auf Kommando zeigt, erfolgt sehr zeitnah (sehr wichtig!) der Klick und dann erfolgt die Belohnung.

Übrigens: Beim Clickern wird schlechtes Verhalten nicht bestraft sondern lediglich ignoriert und nur das richtige Verhalten wird geklickt und belohnt.

Diese andere Form einer „Sportart“ ist für jeden Hund, jedes Alters und jeder Rasse geeignet und fördert auch die grauen Zellen unserer lieben Hunde.
Oft bieten die Hunde nach einer Zeit von sich aus verschiedene Tricks an um heraus zu finden ob diese auch belohnt werden. 🙂
So können immer neue Sachen gelernt und positiv bestätigt werden.
Fazit:
Wie ihr seht kann durch gezielte Bewegung und Clicker-Training auch Hunden etwas mehr Bewegung und Aufmerksamkeit geschenkt werden.
Und gerade wenn es darum geht dass man dem Hund Tricks beibringen möchte, erleichtert und vereinfacht das Clicker-Training das Ganze doch enorm.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.